Die Heilkraft der heimischen Bäume

EIN- oder 2-TAGES SEMINARE 

Vieles von dem, was wir heute über die Heilkraft der Bäume wissen, stammt aus traditionellen Anwendungen. Essenzen von Bäumen haben aber auch den Weg in moderne Pharmaprodukte gefunden, wie bspw. die Betulinsäure der Birke oder der Platane.   

 

Jede Baumart hat ihre eigene charakteristische Medizin. Sie steckt in den Knospen, dem Harz, der Rinde, den Blättern, den Blüten, den Samen oder aber auch im Saft. Welche Medizin im jeweiligen Baum steckt und welche Bäume sich sogar kulinarisch nutzen lassen wird am Beispiel heimischer Bäume gezeigt und vorgestellt.   

 

Kursinhalte  >>>> 

  

Grundlagen 

  • benötigte Geräte und Werkzeuge (inkl. Vorschläge von guten Bezugsquellen) 
  • geeignete Baum-Rohstoffe und deren Gewinnung, Handhabung und Erntezeit     

Verwendung von Bäumen in der Heilkunde und in der Küche 

  • Knospen 
  • Harz 
  • Rinde 
  • Blätter 
  • Blüten 
  • Samen 
  • Saft 
  • Ätherische Öle 
  • Baum-Pech

Weiterverarbeitung der gewonnen Baum-Rohstoffe 

Spagyrisch 

Homöopathisch 

Tinkturen 

Fermentation 

Sirup 

Essig  

 

Anfragen bitte an mail@sissikaiser.com